Skip to main content

Optisches Labor

Die Messung diverser optischer Parameter sollte sowohl am Anfang als auch am Ende einer jeden Entwicklung stehen, sonst ist eine Simulation schnell "Schall und Rauch".

Wir haben zwei optische Labors, ausgestattet mit umfangreicher Ausrüstung. Damit können wir für Sie Messungen durchführen, für die Sie vielleicht nicht die Geräte, nicht die Zeit oder nicht die Messerfahrung haben.

Datenakquise

Fast alle unsere Geräte sind computerisiert ansteuerbar und legen ihre Mess- und Steuerdaten in einer Datenbank ab. So wird es nicht nur möglich, langfristige Vergleiche mit vielen Parametern durchführen zu können, sondern wir können Ihnen am Ende eines Projekts auch alle Daten in strukturierter Form zur Verfügung stellen.

Partnernetzwerk

Wo unsere Messausstattung nicht ausreicht, können wir auf ein umfangreiches Netzwerk von Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft zurückgreifen, mit denen wir schon etliche Projekte gemeinsam durchgeführt haben.

 

 

Messtechnik

Unsere Messtechnik umfasst unter anderem

  • verschiedene Spektrometer (unterschiedliche Auflösung und Wellenlängenbereiche)
  • mehrere Kameras
  • zwei optische Tische in unterschiedlichen Labors
  • Strom-, Spannungs-, Leistungsmessung, LUX, Temperatur, u.v.m.
  • Mehrachsige Piezo-Positioniersysteme (sub-µm Auflösung bei Verfahrwegen bis 20cm)
  • Stromversorgungen hoher Auflösung
  • Standard-Auswahl optischer und opto-mechanischer Komponenten für die schnelle Realisierung von Testaufbauten
  • kleine Mechanik-Werkstatt
  • externes Netzwerk für Spezial-Messtechnik

Fast alle Komponenten sind automatisiert per Ethernet ansteuer- und auslesbar und an eine Datenbank angekoppelt. Dadurch werden Messreihen reproduzier- und vergleichbar.